bezahlte Werbung / Kooperation

Auf Instagram ist es auf meinem Profil kein Geheimnis, dass ich ein Problem mit meiner Gesichtshaut habe. Oftmals schuppig und gerötet. Trocken und gereizt. Ab und an ein paar Pickel und die Haut spannt. Hier und da habe ich Produkte ausprobiert, kurze Erfolge gesehen und dann kam alles wieder. Von Drogerie- zu teuren Online-Produkten war alles dabei. 

Ja klar wäre ein Arztbesuch mal ganz ratsam - Doch Termine? Weit gefehlt. Daher weiter nach Produkten suchen, die die Symptome lindern.

Oft habe ich nun schon was von salted. auf Instagram gesehen, auch schon auf der Internetseite geguckt, aber doch dann wieder von abgekommen. Warum weiß ich gar nicht genau. Als ich dann die Anfrage von salted zu für diese Kooperation bekam, habe ich nochmal genauer hingeschaut und mich dazu entschieden den Produkten eine Chance zu geben.

Meine Auswahl

Anhand eines Quizzes (was sehr zu empfehlen ist, wenn Du die Produkte noch nicht kennst) werden die perfekten salted.-Produkte für Dich und Deine Haut rausgesucht. Welche Produkte Du dann wählst, ist dann ganz Dir überlassen - Oder Du nimmst einfach jedes der Empfohlenen, so wie ich.  😁


Was genau dahinter steckt

 

CLOUDS OF CALM

Milder Reinigungsschaum mit Braunalge & Aloe Vera

  • Reinigt sanft für ein zart gepflegtes Hautbild ohne Spannungsgefühl
  • Wertvolle Braunalge und Aloe Vera spenden Feuchtigkeit
  • Schützendes Niacinamid stärkt die Hautbarriere
  • Samtweicher Reinigungsschaum mit milder Formulierung und leichtem Duft, dermatologisch getestet

GOLDEN WAVE

Feuchtigkeitsspendender Toner mit Golden Seaweed & Sanddornbeerenextrakt

  • Klärt das Hautbild und entfernt überschüssigen Talg und abgestorbene Hautzellen ohne Auszutrocknen
  • Wirkt ausgleichend, beruhigend und antioxidativ
  • Stärkt die Schutzbarriere und fördert die Feuchtigkeitsversorgung der Haut
  • Alkoholfreier Toner mit Golden Seaweed, Sanddornbeerenextrakt und Allatonin

FAVORITE FILTER

Deine reichhaltige Tagescreme LSF 30 mit Braunalge & Shea Butter

  • Parfümfreie, reichhaltige Tagescreme mit Lichtschutzfaktor 30
  • Pflegt die Haut nachhaltig und hinterlässt ein samtweiches Hautgefühl
  • Wertvolle Braunalge, Shea Butter und Aloe Vera für  intensive Feuchtigkeit
  • Niacinamid und Vitamin E regenerieren die Haut, wirken antioxidativ und beugen Hautalterung vor

SKIN PEACE

Dein beruhigendes Serum mit Meerfenchel & Seekamille

  • Stärkt die natürliche Hautbarriere, mildert Irritationen und fördert die Zellerneuerung
  • Spendet Feuchtigkeit und beugt Hautalterung vor
  • Repariert, regeneriert und revitalisiert die Haut
  • Schnell einziehendes und parfümfreies Serum auf Wasserbasis 

POT OF GOLD

Deine nährende Maske mit Golden Seaweed & Sheabutter

  • Golden Seaweed, Sheabutter, Kakaobutter und Hyaluronsäure versorgen die Haut nachhaltig mit intensiver Feuchtigkeit
  • Sanddornfruchtfleischöl und Vitamin E wirken zellregenerierend, entzündungshemmend und antioxidativ
  • Reichhaltige, verwöhnende Maske für ein strahlendes Hautbild und mehr Spannkraft

So sieht meine Haut aus - Es geht los

Das ist der Stand zu Beginn des Testes. Sonntag Morgen ungeschminkt und noch keine Behandlung mit irgendwas - nicht mal Wasser.

Rötungen um die Nase und auf der Stirn. Was man nicht wirklich sieht, sind die leichten Schuppen, ebenfalls auf der Stirn.

Generell muss ich dazu sagen, dass das noch ein relativ GUTER Zustand von meiner Haut ist. Teilweise habe ich so stark geschuppt, dass man meinen Könnte ich wäre eine Echse, die gerade ihre alte Haut abstößt. Nicht wirklich schön. Vorallem nicht, wenn man wie ich, im täglich Kontakt mit Menschen ist und diese auf geschäftlicher Ebene betreut und deren Kunden empfängt.


Meine Routine in Woche 1:

Morgens starte täglich ich mit Golden Wave und kann den überflüssigen Talg und die abgestorbenen Hautzellen aus der Nacht entfernen. Während ich meine Zähne putze, wirkt es beruhigend und kann in meine Haut einziehen und diese für den Favorite Filter super vorbereiten. So versorge ich meine Haut den Tag über mit genug Feuchtigkeit und einem leichten LSF von 30.

Abends, ebenfalls täglich, nach dem Duschen, wo das Gesicht noch feucht ist, können die Clouds Of Calm den Stress vom Arbeitstag auf der Haut minimieren und zudem reinigen. Das Skin Peace Serum ist der perfekte Abschluss für den Tag. Denn es repariert, regeneriert und revitalisiert die Haut und das einfach über Nacht. Und nicht nur deswegen der perfekte Abschluss, sondern das Serum zieht auch schnell ein, sodass keine Rückstände im kuscheligen Kissen landen.

Zum Wochenabschluss nutze ich den Pott Of Gold für die intensive Pflege, damit meine Haut noch mal einen Feuchtigkeits-Boost bekommt. Durch das Sanddornfruchtfleischöl und Vitamin E wird die Zellregenerierung gefördert und ist zudem entzündungshemmend. Die Maske bleibt 15 Minuten auf dem Gesicht und wird danach mit warmen Wasser abgewaschen.

Danach fühlt sich die Haut echt seeeehr zart an -  wie ein Baby Popo.  🤗


Eine Woche später

Eine Besserung habe ich schon nach zwei Anwendungstagen gespürt. Meine Haut ist glatter, sprich keine Schuppen auf der Stirn und ich meine mir einzubilden, dass ich auch spüre, wenn ich mir mit meinen Händen über mein Gesicht fahre, dass meine Haut mehr Feuchtigkeit hat. Eine leichte Verbessung sieht man auf jeden Fall

Start Woche 1

Start Woche 2

Meine Routine in Woche 2:

Jetzt werde ich nicht mehr jeden Tag alle vier Produkte nutzen, sondern an einem Tag morgens Golden Wave und Favorite Filter und am nächsten Tag abends Clouds of Calm und Skin Peace nutzen. Am Sonntag kommt dann wieder der Pott of Gold zum Einsatz.

Montag: morgens Golden Wave und Favorite Filter

Dienstag: abends Clouds of Calm und Skin Peace

Mittwoch: morgens Golden Wave und Favorite Filter

Donnerstag: abends Clouds of Calm und Skin Peace

Freitag: morgens Golden Wave und Favorite Filter

Samstag: abends Clouds of Calm und Skin Peace

Sonntag: morgens Golden Wave, Favorite Filter und Pott of Gold

Zwei Wochen später

Die Routine hat mir von den unterschiedlichen Zeitfenstern nicht so zugesagt. Wenn ich Abends die Produkte genutzt habe und dann schon wieder am nächsten Morgen, waren nur bis zu 9 Stunden dazwischen. Nutzte ich hingegen die Produkte morgens und dann erst wieder am nächsten Abend, lagen wir bei zirka 39(!!!) Stunden zwischen den Anwendungen. Doch der Unterschied ist schon sehr deutschlich. 

Start Woche 2

Start Woche 3


Meine Routine in Woche 3:

In Woche drei werde ich nur morgens Golden Wave und Favorite Filter nutzen. Die Anwendung in sich bleibt bestehen: Mit Golden Wave wird der überflüssige Talg und die abgestorbenen Hautzellen aus der Nacht entfernt und mit Favorite Filter gebe ich meiner Haut genug Feuchtigkeit und habe noch einen Lichtschutzfaktor entahalten. Natürlich wird die Woche wieder mit dem Pott of Gold abgeschlossen.

Drei Wochen später

Morgens meine Haut so zu pflegen hat mir bisher am Besten gefallen, auch wenn ich nach dem Duschen, wenn ich mich im Gesichgt abgetrocknet habe, die Pflege gut gebraucht hätte. Meine Haut hat gespannt und das fand ich nicht so angenehm. Vom Vergleich her könnte man meinen, dass meine Stirn fleckiger geworden ist. Man könnte meinen, dass ich in der Zeit zurück gesprungen bin und wieder bei Woche 2 bin.

Start Woche 3

Start Woche 4


Meine Routine in Woche 4:

Jetzt geht es in die abendliche Routine mit Clouds of Calm und Skin Peace. Mit Clouds of Calm hat man ein kleines kribbeln auf dem Gesicht und man spürt, dass man sich was Gutes tut. Nachdem die Bubbles aus dem Gesicht gespült sind, das Gesicht sanft abtrocknen und Skin Peace mit der vollen Pipette auf Stirn und Wangenknochen verteilen und mit den Fingerspitzen sanft einmassieren. Mein Gesicht ist nun jeden Abend perfekt auf die Nacht vorbereitet. Und wie jede Woche, waurde auch diese mit der Nutzung des Pott of Gold abgeschlossen.

Vier Wochen später

Sart Woche 4

Ende Woche 4


Fazit

Ich habe vier unterschiedliche Routinen ausprobiert, doch nicht jede Routine hat meiner Haut gut getan - jedenfalls was meine Röte angeht. Schuppen hatte ich KEINE - bei jeder der Routinen. 

Doch meine Haut scheint die Routine aus Woche 2 und Woche 3 am ehesten gefallen zu haben. Die erste Woche, wo ich meine Haut mit allen vier Produkten vollgeknallt habe, auch nicht schlecht, doch empfand ich doch ein wenig too much.

Aber die wichtigste Frage: Will ich die Produkte weiter nutzen? AUF JEDEN FALL  😍

Noch nie war meine Haut soooo gut in Schuss, also seitdem ich die Probleme mit meiner Haut habe. Ja, natürlich werden nur die Sympthome gelindert, doch damit bin ich zurzeit mehr als zufrieden.


Starte gleich den Matchmaker um Deine, auf Deine Haut abgestimmten, Produkte zu finden.